Oeil de Perdrix, Château d'Auvernier (2020)

Dieser Roséwein wird aus der Traubensorte Pinot Noir durch eine kurze Maischegärung (i. d. R. von einer Nacht) gewonnen und ist ein sehr typischer Wein der Region Neuenburg. Als Essensbegleiter ist er ein Multitalent: Fischgerichte, Fleisch vom Grill oder Geflügel, sogar zu exotischen Speisen mundet er vorzüglich.

75 cl à CHF 17.50

  

Pinot Noir Tradition, Château d'Auvernier (2020)

Der Paradewein der Familie Grosjean im traditionellen Ausbau. Manche trinken ihn gerne jung und impulsiv, andere lieber gereift zwischen drei bis fünf Jahren. Dann wirkt er sanfter, aber auch komplexer. Passt bestens zu Geflügel und Fleisch.

75 cl à CHF 18.50
50 cl à CHF 13.35
37,5 cl à CHF 10.05

 

Pinot Noir Barrique, Château d'Auvernier (2020)

Dieser im Eichenfass ausgebaute Pinot Noir ist ein schönes Beispiel von Ausgewogenheit und Eleganz. Seine tief rubinrote Farbe sowie seine Vanille- und Cassisaromatik machen ihn zu einem grossen Westschweizer Rotwein. Er passt ausgezeichnet als Begleiter zu Fleischspeisen und zu Wild. Mindestens acht Jahre Lagerfähig.

75 cl à CHF 27.50
150 cl à CHF 57.00

 

Mosaïque, Château d'Auvernier (2020)

Der Mosaïque ist eine Assemblage aus den drei Traubensorten Pinot Noir, Gamaret und Garanoir. Sein intensiv rotes Farbenspiel und in der Nase die Aromen von Wildbeeren begeistern. Am besten kommt er als Begleiter zu rotem Fleisch zur Geltung. Ideal im Alter von zwei bis fünf Jahren.

75 cl à CHF 30.00
150 cl à CHF 62.00